Altreifen: Darauf müssen Sie bei der Entsorgung achten

Die Entsorgung von Altreifen über den Hausmüll ist in Deutschland nicht erlaubt. Hierzulande müssen alte Reifen von Fahrzeugen aller Art fachgerecht entsorgt werden. Bei großen Mengen bietet sich ein Container an. Altreifen entstehen immer dann, wenn Reifen gewechselt werden, weil sie für den Straßenverkehr nicht mehr sicher sind.

Gesetzliche Regelungen bestimmen Entsorgung

Altreifen fallen bei sämtlichen Fahrzeugen an:

  • Landwirtschaftliche Fahrzeuge wie Traktoren
  • Autos
  • Transporter und sonstige Nutzfahrzeuge
  • LKWs
  • Zweiradfahrzeuge wie Motorrad, Moped, Motocross-Maschinen
  • Quads

Der Gesetzgeber hat die Altreifenentsorgung streng geregelt. Die Entsorgung über den Hausmüll ist aufgrund der verarbeiteten Materialien verboten. Fahrzeugreifen setzen sich beispielsweise aus Gummi, Textilien und Stahl zusammen. Aus rechtlicher Sicht sind Altreifen sogenannter Verbundabfall. Vor der Entsorgung werden die verarbeiteten Bestandteile voneinander durch Spezialfirmen getrennt. Eine solche Trennung ist nur möglich, wenn Altreifen separat und nicht über Haus- oder Sperrmüll entsorgt werden.

Für wen eignen sich Altreifen-Container?

Für Privathaushalte lohnt sich die Bestellung eines Altreifen-Containers meist nur dann, wenn sich mehrere Fahrzeughalter zusammenschließen. Die Behälter werden vorwiegend von Unternehmen genutzt:

  • Kfz-Werkstätten
  • Reifenhändler
  • Händler von Autozubehör
  • Autohersteller
  • Fahrzeughändler
  • an Umschlagplätzen wie Häfen

Was passiert mit den entsorgten Altreifen?

Werden Altreifen richtig entsorgt, ist eine Weiterverwertung möglich:

  • Verarbeitung zu Spezialgranulat
  • Verwendung als Brennstoff für die Zementindustrie
  • Runderneuerung und anschließender Wiederverkauf
  • Export

In den Export gelangen Altreifen allerdings nur, wenn zumindest noch ein wenig Profil vorhanden ist.

Sichern Sie sich mit dem Altreifen-Container attraktive Vorteile

Sowohl für Unternehmen als auch für Umschlagplätze bietet sich die Inanspruchnahme der Altreifen-Container an. Mit Ihnen profitieren Sie von folgenden Aspekten:

  • Große Mengen lassen sich gemeinsam entsorgen.
  • Es entsteht kein Transportaufwand.
  • Wir bringen und holen die gewünschten Container wieder ab.
  • Sie erhalten die Container bei uns in verschiedenen Größen.
  • komfortable, umweltschonende und fachgerechte Entsorgung
  • Entsorgung ist genauestens planbar

Unser Angebot für Sie

Mit KATI Container können Sie Altreifen bequem entsorgen. Wir berechnen pro Altreifen eine Gebühr von 12 Euro. Hier sind eventuelle Anfahrtskosten bereits enthalten.

Bietet sich ein eigener Container nicht an, können Sie Ihre Altreifen auch auf unserem Recyclinghof entsorgen.

KATI GmbH & Co KG