Sperrmüll: Container-Entsorgung ist besonders bequem

KATI Container ist der richtige Ansprechpartner, wenn Sie Sperrmüll in einem Container entsorgen möchten. Wir halten hierfür unterschiedliche Containergrößen bereit. Unter Sperrmüll müssen sperrige Haushaltsgegenstände verstanden werden. Bei ihnen ist eine Entsorgung über öffentliche Container nicht möglich. Klassischer Sperrmüll sind Möbel in allen Ausführungen. Klassische Sperrmüllabfälle sind weiterhin:

  • Bekleidung
  • Geschirr
  • Besteck
  • Teppichboden
  • PVC

Sperrmüll fällt vor allem durch sein Gewicht und die Größe auf. Grundsätzlich sollte er von anderen Abfallarten getrennt werden, um zu hohe Entsorgungskosten zu vermeiden.

Sie haben die Wahl

Für die Entsorgung Ihres Sperrmülls stellen wir auf Wunsch Container zur Verfügung. Sie können sich aber auch dazu entscheiden, Ihren Sperrmüll direkt zu unserem Recyclinghof zu bringen. Unser Recyclinghof hat für die Selbstanlieferung täglich geöffnet. In vielen Gemeinden in Deutschland ist die Sperrmüllabfuhr einmal pro Jahr kostenfrei. Nachteil dieses Angebots der kommunalen Entsorgungsbetriebe sind die langen Wartezeiten. Oft muss die Sperrmüllabfuhr hier Wochen im Voraus angemeldet werden und ist dann auch mit Blick auf die Menge begrenzt.

Flexible Sperrmüllentsorgung

Bei uns können Sie sich stattdessen auf eine flexible Sperrmüllentsorgung verlassen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, stellen wir Ihnen die erforderlichen Container innerhalb weniger Tage zur Verfügung. Sobald Sie Ihren Sperrmüll darin verstaut haben, holen wir die Container wieder ab.

Für die Sperrmüll-Container geltenden folgende Konditionen:

  • 3 m³: 130 Euro
  • 5 m³: 170 Euro
  • 7 m³: 200 Euro
  • Ab 7 m³ jeder weitere m³: 25 Euro

Haben Sie nur einzelnen Sperrmüll und die Möglichkeit, diesen zu transportieren, können Sie sich auch direkt an unseren Recyclinghof in der Kiefholzstraße 79 bis 85 in Berlin wenden. Gern nehmen wir Ihren Sperrmüll dort zu günstigen Konditionen entgegen.

KATI GmbH & Co KG